Einweihung Spielplatz Dinau

Neuer Spielplatz für Dinau

Eine weitere wichtige Infrastrukturmaßnahme für den Ortsteil Dinau konnte abgeschlossen werden.

Bei einer kleinen Feierstunde spendete Pfarrer Andreas Giehrl dem neuen Spielplatz den kirchlichen Segen.

 

Zwei Bürgerversammlungen waren nötig, um den Standort sowie die passenden Spielgeräte, welche sich der Nachwuchs wünscht, zu eruieren, so 1. Bürgermeister Brey. Bei der Standortfrage erhielt jeder Dinauer Haushalt einen Fragebogen. Das Ergebnis hierzu war eindeutig.

Man entschied sich für den Dorfmittelpunkt bei der Kirche. 1. Bürgermeister Brey erläuterte in seinen Ausführungen, dass der Markt Kallmünz ein Budget von 20.000 Euro zur Verfügung stellte. Vom Bauhof und durch eine Fremdfirma wurden die Vorarbeiten erledigt und die Dorfgemeinschaft stellte die Spielgeräte auf. Am Ende beliefen sich die Kosten auf 24.500 Euro. Durch die Errichtung des Spielplatzes ist ein wichtiger Baustein für die Dorfentwicklung geschaffen worden. OGV Vorsitzende Bettina Ebneth pflanzte mit den Kindern eine Winterbirne, die an dieses freudige Ereignis erinnern soll.

                                                                                                              gez. 1. Bürgermeister Brey

Datum: 16.10.2016