Der Nachtwächter geht um

undefinedBegleiten Sie unseren Nachtwächter mit Hornruf und Gesang auf dessen Rundgang durch Kallmünz. Er gibt die Geschichte wieder, wie er allabendlich bei seinem Streifzug durch die Gassen von Kallmünz, mit Hellebarde und Horn, Gefahren und so mancherlei Gesinde abwehren musste. Als Signal hat der bei Angriff von ausserhalb, Brand und Hochwasser das Horn geblasen.

Führungen
auf  Anfrage im Toursimusbüro
siehe auch im Veranstaltungskalender

Gruppen-Führungen
ab 30 Personen auf Anfrage

Dauer: ca. 1,5 Stunden
Treffpunkt: Vilsbrücke